Ledercouch reinigen

Ledercouch reinigen

Platz 1 – LongLife Lederpflegeset Anti-Ageing MAXI

LongLife Lederpflegeset Anti-Ageing MAXI, je 250ml Cleaner & ProtectorDieses Mittel soll Leder und insbesondere das spezielle LongLife-Leder zuverlässig und schonend reinigen. Interessant in diesem Zusammenhang ist der integrierte UV-Schutz. So blasst Leder, welches über einen längeren Zeitraum Sonneneinstrahlung ausgesetzt war, nicht aus. Um einen optimalen Effekt zu erzielen, muss das Leder 2 bis 3 Mal pro Jahr mit diesem Pflegeset behandelt werden. Im Set sind neben einem Cleaner und einem Protector-Mittel auch ein passender Schwamm und ein Tuch enthalten. Damit kann man sofort mit der Reinigung der Ledercouch loslegen.

Direkt zu LongLife Lederpflegeset Anti-Ageing MAXI zu Amazon

Platz 2 – KERAGIL Lederpflege-Set

KERAGIL Lederpflege Set, Je 150 ML Reiniger und Pflege von LCK KERALUX.Auch dieses Pflegeset ist in erster Linie für sogenanntes Long Life-Leder geeignet, kann aber auch für „normales“ Leder genutzt werden. Enthalten sind 150 ml Pflegecreme und 150 ml Reiniger. Mit dem ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen Schwamm und Reinigungstuch, kann man das Leder wunderbar pflegen. Der Reiniger wird auf das Leder aufgetragen. Mit dem Tuch bzw. dem Schwamm lassen sich Flecken dann einfach abwischen. Anschließend wird die Pflegecreme aufgetragen. Nach mehrmaliger jährlicher Anwendung wirkt das Leder fast wie neu. Wer eine Ledercouch reinigen und pflegen möchte, der sollte dieses Lederpflege-Set unbedingt ausprobieren.

Direkt zu KERAGIL Lederpflege-Set zu Amazon

Platz 3 – COLOURLOCK Glattleder Pflegeset (mild)

COLOURLOCK Glattleder Pflegeset"mild" mit Leder Protector und Lederreiniger mildDieses Set unterscheidet sich im Lieferumfang nicht von den bereits vorgestellten Produkten. Enthalten sind Pfleger, Reiniger, Schwamm und Tuch. Positiv hervorzuheben ist der integriert UV-Schutzfilter. Dieser schützt das Leder vor dem verblassen. Zusätzlich enthalten sind sogenannte Antioxidantien. Bei diesen handelt es sich um eine chemische Verbindung, die die Oxidation des Leders und damit der vorzeitigen Alterung vorbeugen. Wird die Ledercouch stark beansprucht oder belastet, dann empfiehlt sich eine Anwendung alle 3 Monate. Bei normalem Gebrauch genügt die Anwendung alle 6 bis 12 Monate.

Direkt COLOURLOCK Glattleder Pflegeset zu Amazon

Platz 4 – KERALUX Keragil Lederpflegeset (Aktion)

KERALUX Keragil Lederpflegeset Aktion 2x225 ml Pflege 225ml Sanftreiniger+ZubehörMit diesem Megapack von Keralux bekommt man ein mehr als umfassendes Pflegeset für Lederoberflächen aller Art beziehungsweise für Long Life-Leder. Enthalten sind 2 Packungen des Pflegemittels, eine Packung Sanftreiniger, 2 Schwämme, sowie 5 Tücher. Ebenso wie das bereits vorgestellte Set von Keragil, wirken die enthaltenen Mittel rückfettend und imprägnierend. Die Lederoberfläche wird zuverlässig gepflegt. Wer mehr als nur eine Ledercouch reinigen muss beziehungsweise mehrere Lederoberflächen im Haushalt sein Eigen nennt, der wird sich über dieses Megapack freuen.

Direkt zu KERALUX Keragil Lederpflegeset zu Amazon

Platz 5 – Trinova Lederreiniger

Lederreiniger - Ideal zur Reinigung Von Leder, wie Handtasche, Schuhe, Auto, Möbel, Stühle, Handschuhe, SättelDieses Mittel eignet sich um Lederoberflächen aller Art, also Handtaschen, Schuhe, Autositze, Sättel, oder auch die heimische Ledercouch, zu reinigen. Die Anwendung ist relativ simpel: Man sprüht die zu reinigende Fläche ein und wischt das Mittel nach kurzer Einwirkzeit ab. Dabei ist dieses Reinigungsmittel ph-neutral und frei von aggressiven chemischen Wirkstoffen. Dadurch wird das Leder nicht unnötig angegriffen und die Reinigung erfolgt besonders schonend. Damit man gleich ein geeignetes Tuch benutzt, ist ein Mikrofaser-Reinigungstuch im Lieferumfang enthalten.

Direkt zu Trinova Lederreiniger zu Amazon

Ledercouch reinigen

Leder ist ein sehr beliebtes und natürliches Material. Es wird nicht nur für Kleidungsstücke, sondern auch für Möbel, und Autositze genutzt. Und das nicht zu Unrecht. Leder bietet viele Vorteile. Unter anderem fühlt es sich angenehm auf der Haut an und bietet ein klassisches und zeitloses Design. Außerdem ist mit Leder immer auch Image und Prestige verbunden. Und selbstverständlich ist auch der Duft unverkennbar. Wer kennt das nicht? Man setzt sich auf eine Ledercouch und hat gleich den typischen Geruch in der Nase. Ein weiterer großer Vorteil von Leder ist die Haltbarkeit. Es ist es besonders reißfest und daher sehr widerstandsfähig. Dies ist es allerdings nur, wenn es auch regelmäßig gepflegt wird, ansonsten wird es mit der Zeit spröde und rissig. Für die Lederpflege und -reinigung finden sich diverse Reinigungs- und Pflegemittel auf dem Markt. Diese verleihen dem Leder durch die enthaltenen Wirkstoffe Glanz und Geschmeidigkeit. Beim Kauf dieser Mittel sollte man nicht sparen, oder für die Reinigung gar Wasser nehmen. Die Folge können unangenehme Flecken sein. Wer seine geliebte Ledercouch mal wieder reinigen möchte, der sollte sich die 5 vorgestellten Pflege-Sets anschauen. Diese eigenen sich wunderbar, um verschmutztes Leder zu reinigen und zu pflegen.

Hier geht es zurück zum Hauptartikel Sofa reinigen